Wir haben keine Wartelisten | Anmelden

Hallo! Ich bin Merve Aydogdu!

Nachdem ich mein Logopädie-Studium an „Ludwig Fresenius Hochschule“ im November 2015 in Bochum abgeschlossen habe, nahm ich im September 2016 meine Tätigkeit an der Grenze Holland in einer Sprachtherapeutischen Praxis auf.

Neben der Praxis betreute ich regelmäßig Patientinnen und Patienten in Krankenhäuser, u.a. Stroke Unit/Intensivstation, Rehabilitationskliniken, Schulen der Lebenshilfe und verschiedenen Kindergärten. Ausserdem war ich mobil und habe Hausbesuche durchgefuhrt. Nach ca. 5,5 Jahren Berufserfahrung bin ich umgezogen und beginne somit einen neuen Lebensabschnitt mit TinyEye. Die Pandemie-Zeit hat uns gelehrt, dass vieles auch online ablaufen und unsere Arbeit leichter machen kann. Durch diese Digitalisierung mochte gerne meine Erfahrung und Bildung mit Euch teilen. Da ich bilingual/zweisprachig aufgewachsen bin, therapiere ich auf Deutsch und auf Turkisch.

Ich bin davon überzeugt, dass eine regelmäßige Weiterbildung unerlässlich ist, und nehme daher gerne an Fortbildungen teil.

Ich behandle Klientinnen und Klienten in verschiedenen Störungsbereichen, wie Stimmstörung, Schluckstörung (Dysphagie), Myofunktionelle Storung, Aphasie, Sprechstorung bei Erwachsenen (Dysarthrie), Sprech- und Sprachentwicklungsstörung bei Kindern oder Redeflussstörung.

Für mich sind selbstverständlich: Aufrichtiges Interesse an der positiven Entwicklung des Patienten, ein liebevoller Umgang mit Kindern und eine empathische Betreuung bei Erwachsenen.

Ich freue mich auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zeit mit Ihnen.

Möchten Sie Merve kontaktieren?

Sprachtherapeut? Beitreten.

Sind Sie ein großer Verfechter der Sprachtherapie und lieben Innovation? Sind Sie ausdrucksstark und lieben Kinder und ältere Menschen? Dann könnten Sie der neue Tele-Therapeut sein, den wir suchen.

TinyEYE